Wildwasser Minden – Fachberatungsstelle für den Kreis Minden-Lübbecke und die Städte Minden, Bad Oeynhausen und Porta Westfalica.

2022

Der neue Jahresbericht ist fertig und bei „Downloads“ zum runterladen bereitgestellt. Wenn Sie lieber ein gedrucktes Exemplar lesen möchten, schicken wir Ihnen gerne eines zu.

 

Ein tolles Ereignis liegt hinter uns! Beim 24-h-Lauf von Union Minden am 16./17.6.2023 waren wir Rund-um-die-Uhr auf dem Sportplatz! Herzlichen Dank für die vielen schönen Begegnungen und Gespräche! Danke an die Läuferinnen und Läufer unseres Laufteams! Danke auch an alle anderen Läufer*innen, die sich fleißig durch den Staub gekämpft haben! Danke an die großartige Organisation von Union MInden. Und nicht zu letzt: herzlichen Dank an alle Sponsor*innen!

Es war uns eine Freude!

Mit Stolz blicken wir zurück auf:

– 598 Runden Staffellauf -> 227 km

– 230 Runden Mitläufer*innen -> 87 km

insgesamt also:

828 Runden und 314 km!

Spezieller Dank an unsere Schirmfrau Meike Bentz für das Sponsoring der tollen Laufshirts und die gelaufenen Runden.

Besonderer Dank geht außerdem an unsere Ehrenamtsfrau Stella Ballare, die die Läufer*innen-Liste organisiert hat, fast 27 Stunden im Einsatz war und in der Zeit auch noch insgesamt 66 Runden gelaufen ist!

 

 

Herzlichen Dank, Sparkasse Minden-Lübbecke!

Aus der Sparlotterie der Sparkassen des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe haben wir eine Zuwendung von 1000 € erhalten. Herzlichen Dank, dass Sie unsere Arbeit unterstützen!

Persönliche Beratung

Beratung – persönlich mit Termin

Ein persönlicher Termin kann während unseren Telefonzeiten (Di 10-12 und Do 14-16) vereinbart werden.

Möchtest Du lieber schreiben statt sprechen? Dann nutze gerne unsere Online-Beratung für die Mail-Beratung oder einen Text-Chat mit Termin!

Fortbildung für Fachkräfte ab September 2023:

Es gibt noch ein paar freie Plätze. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich anzumelden!

Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück sucht neue Mitspieler*innen:

Podcast-Folge des News Magazins:

Unsere Mitarbeiterin Jasmin Riechmann unterhielt sich mit Melina Hildebrandt über die Arbeit von Wildwasser Minden und allgemein über das Thema sexualisierte Gewalt. Hört doch mal rein!

https://open.spotify.com/episode/1SJd5hwBdKFHJKsOXFoNbu

 

Empfehlung für alle aus dem Bereich Schule –

Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen,

Mitarbeiter*innen im OGT:

https://www.was-ist-los-mit-jaron.de/

Unser Ergebnis nach dem Praxistest:

Dieser interaktive Kurs vermittelt auf eine sehr kurzweilige und praxisnahe Art Basiswissen zum Thema sexualisierte Gewalt an Kindern. Zu Beginn entscheidet man sich für die Schulform Grundschule oder weiterführende Schule. In 5 Lektionen begleitet man Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen, die sich Sorgen um ein Kind machen. Welche Gedanken beschäftigen die Lehrkraft? Wie soll sie handeln, was soll sie lieber lassen? Wo findet sie selbst Unterstützung? Es gibt eine virtuelle Seminarleitung, die durch die Lektionen führt und sie nachbereitet. Außerdem gibt es gut zusammengestelltes Material zum download.

Kurz gesagt:  modernes Format – aktuelle Inhalte – sehr guter Einblick ins Thema – gut investierte Zeit

Unsere absolute Empfehlung für Lehrkräfte und überhaupt alle Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben.

WILDWASSER-FILM (3 MINUTEN)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WILDWASSER MINDEN (KURZVERSION, 1 MINUTE):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

So sind wir zu erreichen:

TELEFONISCHE SPRECHZEIT

Dienstags 10:00 – 12:00 Uhr
Donnerstags 14:00 – 16:00 Uhr

Telefonnummer:

0571 / 87677

per Mail:  verein@wildwasser-minden.de

Oder direkt an die einzelnen Ansprechpartnerinnen: die Mailadressen finden sich unter „TEAM“

Vorstand: Christiane Böke, Sonja Dührkoop, Edda Heinrichsmeier-Roth (v.l.)

Kontakt:  vorstand@wildwasser-minden.de

Der Verein

Wildwasser Minden e.V. ist ein eingetragener und gemeinnützig anerkannter Verein seit dem Jahr 1989 und Trägerin der Beratungsstelle. Bei uns arbeiten ausschließlich Frauen mit sozialpädagogischer und sozialtherapeutischer Ausbildung.

Es gibt im Verein engagierte Frauen die uns als Fachberatungsstelle ehrenamtlich unterstützen und die Institution Wildwasser mitgestalten.